Mit Sigi sicher durchs Watt.

Mit viel Engagement und Freude führe ich seit Jahren Gäste durch das Watt an der Ostfriesischen Küste. Vor 20 Jahren sagte ich meiner Heimat um das


"Wurzacher Ried" im Allgäu lebe wohl, und es war Anreiz genug für mich, auch der Natur in meiner neuen Wahlheimat mit offenen Augen zu begegnen. Durch viele Wanderungen, allein oder mit Begleitung, lernte ich die "Tücken" der Gezeiten und die ausgedehnten Wattenräume zwischen der Festlandküste und den Ostfriesischen Inseln kennen.

Nicht ganz "ohne Stolz" kann ich von mir sagen, der einzige süddeutsche Wattführer an der Ostfriesischen Nordseeküste zu sein.


Für Besucher des Nationalparks bieten Watt und Salzwiesen, Dünen und Strand zu jeder Jahreszeit reizvolle Farben und Düfte, und ein besonderes Naturerlebnis.

Hier können wir faszinierende Tier- und Pflanzenbeobachtungen machen in einem der vogelreichsten Gebiete der Erde. Die einzigartige Fauna und Flora, und die geheimnisvolle Landschaft des Watts lassen jeden Tag zum unvergesslichen Erlebnis werden.


Impressum