Sonnenuntergang am Polarkreis...

Schweden - Wildmarkzauber

Ein Jahr in Nordischer Wildnis.

Die urweltliche Flora und Fauna Nordschwedens umgibt ein einzigartiger Zauber. Dies ist das Land der Samen, das Land der Rentiere und Elche, Biber und Bären, Auerhähne und Schneehühner – und die Wahlheimat des im Allgäu geborenen Waidmannes und Naturkenners Siegfried Knittel.

Mächtige dunkle Nadelwälder, magische Bachläufe, urzeitliche Steinformationen und großflächige Moore charakterisieren das Gebiet um den Flasjön, wo Knittel seit einiger Zeit ein landestypisches Holzhaus besitzt, das ihm als Ausgangspunkt für ausgedehnte Jagd- und Wandertouren dient. Unvergessliche Natureindrücke und Erlebnisse zu allen Jahreszeiten, das freie und naturbezogene Leben in den Wäldern und die Jagd auf Elche, Füchse und Biber sind die Themen seiner lebendigen Schilderungen, die Jagd- und Schwedenfreunde gleichermaßen in ihren Bann ziehen.
Schon früh wurde der Naturfreund, Jäger und Wattexperte von seinem Vater in die Geheimnise der Natur eingeführt und noch stets begegnet er – ob in seiner nordschwedischen Wahlheimat oder an der Nordseeküste – dem Wunder der Schöpfung mit offenen Augen und wachen Sinnen. „Ehrfurcht vor dem Leben“ ist einer der Leitsprüche, die Knittels Jagd- und Wattführerleben prägen.
So vermag die Pracht und Entfaltung der nordeuropäischen Naturlandschaft den erfahrenen Waidmann ein ums andere mal in Erstaunen zu versetzen, wie der Autor in eindruckvollen Texten und Bildern vermittelt. Knittel erzählt, wie alles vor 15 Jahren mit einer ersten Reise begann und was er im schwedischen Norden seitdem erlebt hat.
Dr. Lübbert R. Haneborger

Info:

Siegfried Knittel: Schweden - Wildmarkzauber
Gebundene Ausgabe
ISBN 978-3-940445-65-0
Preis: 19,80 Euro
Das Buch ist zu beziehen über: www.amazon.de, www.lehmanns.de, www.1-2-buch.de, www.eurobuch.com und beim Autor Siegfried Knittel.

Impressum