Das sagen meine Gäste.

Lieber Herr Knittel, die gestrige Wattenmeer-Exkursion des Studienseminars Leer war für uns alle vom Studienseminar Leer (wieder) ein besonderes Vergnügen: Wir haben den Tag in der frischen Luft und in einer einzigartigen Naturlandschaft sehr genossen. Und Ihre großartigen Ausführungen auf hohem wissenschaftlichen Niveau und mit hoher sprachlicher Prägnanz haben uns überaus beeindruckt. Ausdrücklichen Dank! Für Ihr Engagement wünsche ich Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Mit herzlichen Grüßen Johann Sjuts
Wattexkursion am 17.06.2017


Hallo Sigi, wie schön, von dir zu hören!......Wir fanden es auch eine großartige Wanderung. Das war das absolute Highlight des Wochenendes. Dazu dann noch das traumhafte Wetter und die super Führung- es hätte nicht besser sein können. Vielen Dank dafür! Man hat wirklich gemerkt, dass du ein Fachmann bist! Toll!

Ganz liebe Grüße vom Rest des Trupps. Liebe Grüße aus Köln Imke.
Wanderung am 13.08.2017


Wunderbare Wanderung am 17.06.2017
Lieber Sigi, die Wattwanderung mit dir/ihnen war für uns ein sehr besonderer Tag! Vielen Dank für alles Wissen was du weitergegeben hast, wie sorgsam du uns geführt hast und mit welcher Freude du dabei bist, nach so vielen Wanderungen die du schon geführt hast! Als Familie war es ein sehr besonderes Erlebnis diesen Tag gemeinsam zu erleben. Wir sind dankbar dabei gewesen zu sein!! Die ganze Familie lässt dich sehr herzlich grüßen.

Wir wünschen dir weiterhin so viel Freude an deiner Arbeit, vollständige Gesundheit und alles Gute,
Martin und Liesel Scharnowski


Einen wunderschönen guten Morgen, ich wollte mich noch einmal für die super Wattwanderung bedanken. Ich hatte lange nicht so viel Spaß! Es war ein wirklich toller Tag. Es war sehr informativ und ich habe sehr viel Neues über das Watt erfahren. Ich wußte z.B. nicht, dass es Austernbänke bei uns gibt oder dass es früher so viele Plattfische gab. Das war ganz bestimmt nicht meine letzte Wanderung. Weiter so.....

Ganz liebe Grüße Gina       Wanderung am 13.08.2017


Hallo Sigi, es war ein leider einmaliges und supertolles Erlebnis, mit dir durchs Watt zu gehen. Viele Dinge habe ich bis jetzt noch nie so genau überlegt, z.B. wie die Filtrierer arbeiten und wie viel Leben im Watt ist. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit dir verbracht, denn du hast ein großes Wissen und eine besonders gute Art, dein Wissen weiterzugeben.

Ein herzliches Dankeschön aus Wien Manuela Schneider


Lieber Herr Knittel, auch ich möchte mich nochmals sehr herzlich , auch im Namen meiner Mitarbeiter/innen, bei Ihnen für die spannende Führung durch die wunderschöne Norderneyer Dünenlandschaft bedanken. Vielleicht machen wir ja auch nochmal eine Wattwanderung.
Ich wünsche Ihnen zunächst alles Gute und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen
Dr. rer. nat. Hella Folkerts
Diplom-Chemikerin
Regionalleiterin


Lieber Herr Knittel, für die unvergessliche Wattwanderung mit Ihnen am 19. Juli danke ich Ihnen im Namen des Studienseminars Leer und auch persönlich nochmals sehr herzlich. Vor der Küste Ostfrieslands liegt mit dem Wattenmeer eine einzigartige Naturlandschaft. Das Wattenmeer hat als Nationalpark und als UNESCO-Weltnaturerbe einen ganz besonderen Status. Sich mit diesem herausragenden Biosphärenreservat vertraut zu machen, ist für alle, die in Ostfriesland leben, arbeiten oder zu Gast sind, beinahe unverzichtbar. Dies gilt insbesondere für das Studienseminar Leer. Es unternimmt alljährlich eine Wattwanderung zu einer ostfriesischen Insel, so auch am 19. Juli zur Insel Norderney. Mit Siegfried Knittel hat einer der versiertesten Wattkenner und -führer die Gruppe begleitet und sie mit seiner Fachkompetenz, seinem Vermittlungsvermögen und seinem Engagement in den Bann gezogen. Mit seinem ausgeprägten Sinn für die Faszination und den Reichtum des Lebensraums Wattenmeer, mit seinem profunden Wissen auf dem neuesten Stand der Forschung und seiner gewinnenden Art, geographisch, geologisch und hydrographisch Wesentliches genauso wie Grundlegendes über Pflanzen- und Tierwelt darzubieten, bereitet er den Wattwanderern ein unvergessliches Erlebnis. Wer sich auch nur ein Jahr oder wenige Jahre später erneut auf eine solche Wanderung begibt, ist verwundert, wie stark sich Formationen und Besiedlungen unter dem Einfluss von Ebbe und Flut und anderer Einwirkungen ändern. So ist eine Wattwanderung immer ein außergewöhnliches, ein einzigartiges Ereignis.

Mit besten Wünschen und herzlichen Grüßen Johann Sjuts
-Studienseminar Leer für das Lehramt an Gymnasien-


Hallo Sigi. Wir möchten uns nochmal herzlich für die tolle Wattwanderung von Norderney nach Neßmersiel am 05.07.2017 bedanken. Mit deinen umfangreichen Erläuterungen hast du uns den Lebensraum Watt näher gebracht. Da kann keine Reportage in den Medien mithalten. Vielen Dank für dieses unvergessliche Erlebnis. Wir wünschen dir alles Gute. Und wer weiss, vielleicht sieht man sich mal wieder.

Viele Grüsse Sybille Deubel und Heiko Hofmeister aus Weißenfels (Sachsen-Anhalt).


Hallo Sigi
Die Tour hat mir sehr viel Spaß gemacht. Bin dann um 18:15 mit der Fähre zurück. Bei mir waren es dann ca 30.000 Schritte und 7500 Kalorien. Plus ein paar Blasen und ca. 50 Kilo Sand in den Schuhen.
Ich denke ich werde die Tour nochmal mit dir in Angriff nehmen.

Gruß Peter Stratmann


Hallo Sigi, hier ist die Fam. Fehrmann. Es war eine super schöne Wanderung heute. Wir haben viel über das Watt erfahren. Unser Max war auch begeistert, er liebt das Wasser, die Fische, die Tiere sehr. Er ist sonst kaum kaputt zu kriegen. Aber heute schon. Wir sind nochmal durch die Stadt Norderney. Wir haben Rast im Restaurant Columbus gemacht, waren aber nicht so begeistert, sehr unfreundlicher Kellner. Beim Abräumen eines Tisches schmiss er wutentbrannt das Geschirr usw. durch die Gegend. Hätte ich nicht schon bestellt gehabt, wären wir gegangen. Ansonsten war es sehr schön. Sind froh, dass wir abseits vom Trubel unsere Pension haben (Pilsum). Norddeich finde ich zu überlaufen !

Wanderung am 18.07. 2017


Hallo Sigi, nachdem uns das Schwabenland seit Samstag wieder hat, haben wir, die Grimms, unseren Urlaub noch einmal Revue passieren lassen. Wir stellten fest, dass dein Name immer wieder vorkam. Die Rückwanderung am 05.07. 2017 gehörte zu einem Highlight unseres Urlaubs. Wir zwei Manfred`s hatten diese schon vor zwei Jahren mit dir gemacht und wir bemerkten, dass es immer wieder Neues zu erfahren gibt. Ich wollte diese Erfahrung einfach mit meinen Kindern teilen- wie schön die Natur sein kann- jedoch auch, wie grausam sie ist. Dies hast du uns anhand von Beispielen gut erklären können. Also ich finde, wenn man an die Nordsee (Ostfriesland) fährt, gehört so etwas mit dazu, eine Wattwanderung zu machen. Aber was soll ich jetzt noch schreiben? Es war einfach ein sehr schönes, tolles und sicheres Erlebnis mit dir, durch unser Juwel im Unesco- Weltnaturerbe zu gehen.

Es grüßen dich aus dem Schwabenland die Fam. Grimm Manfred mit Nadine und Florian, Salina und Angelina, Ann- Kathrin und Simon und Manfred Hagel.


Hallo Sigi,die Wanderung heute mit Dir war einfach sagenhaft. Wir hatten nicht nur Spaß, sondern Dank Deiner Erklärungen haben wir auch so Einiges über das Watt und das Kulturerbe gelernt. Dieses war der dritte Anlauf für uns, desto mehr freuen wir uns, dass es endlich zur Wanderung gekommen ist. Auch wenn die Wegstrecke nicht überlang war, so sind wir doch, nachdem wir wieder in unserem Ferienhaus zurück sind, deutlich geschafft.

Vielen Dank für einen wunderschönen Tag. Ursula und Rainer, Bottrop. Wanderung am 29.06.2017


Guten Morgen Herr Knittel, mein Mann und ich waren ja Mitte August mit Ihnen unterwegs nach Norderney. Ich wollte Ihnen nur noch mal sagen, dass wir den Tag sehr genossen haben. Ich war sehr beeindruckt über Ihr umfassendes Wissen. Ich hatte das Gefühl, dass es keine Frage gibt, auf die Sie keine Antwort haben. Beeindruckend! Auch unser Gespräch nach der Führung am Strand entlang hat mir sehr viel Freude gemacht. Es ist sehr spannend zu sehen, wie andere Menschen ihr Leben gestalten. Vielen Dank also für einen wunderbaren und sehr informativen Tag im Watt. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute und viel Gesundheit!

Viele Grüße aus Sigmaringen Silke Paul und Andreas Schmid


Hallo Sigi, wir alle sind noch immer tief beeindruckt von der Wattführung. Du hast uns soviele Fakten und Informationen rübergebracht, welche so einprägsam waren, dass wir heute Morgen in einem kurzen Meeting (wir arbeiten hier in Emden an der Knock) versucht haben, das Wesentliche noch einmal Revue passieren zu lassen. Alle sind sich einig, Dir klar die weitere Empfehlung zu geben! Die Qualität der Führung war wirklich herausragend, denn als Erste gestartet und als Letzte auf Norderney gelandet, ...da gab es für uns sehr viel zu entdecken, als sicher andere Gruppen gesehen bzw. mitbekommen haben.
Auf jeden Fall muß ich noch für diese Empfehlung Rüdiger Janssen (Bezirksschornsteinfegermeister) ein Bier ausgeben.

Herzlichen Dank nocheinmal und Grüße aus Sachsen/ Sa- Anhalt (Dresden/ Halle).
Mit freundlichen Grüßen Lutz Kern CPPD Linde AG Engineering Division, Dresden


Hallo Sigi! Was hab ich mich grad gefreut!!! Vielen Dank für den netten Anruf! Nochmals geschrieben und nicht nur gesagt; Die Wattwanderung mit dir war einfach GRANDIOS! Uns wird dieses Erlebnis immer in Erinnerung bleiben und ich freu mich, dass wir bei unsrer Urlaubsplanung auf deine Webseite gestoßen sind! Die hat uns sofort angesprochen und wir wurden auch tatsächlich nicht enttäuscht. Wir wünschen dir von Herzen alles erdenklich Gute, hab eine gute Reise und weiterhin soviel Freude an deinem Job!!

Ganz herzliche Grüße aus Wien, wo der Alltag für uns wieder eingekehrt ist. Und solltest du mal in der Nähe sein, dann bitte melde dich!!! Ingrid, Vladi, Judith, Tanja und Tobi


Lieber Sigi, herzlichen Dank für diesen eindrucksvollen Tag. Wir haben Norderney von der wahrscheinlich schönsten Seite kennengelernt - auf dem Weg zur Oase haben wir noch eine wunderschöne Kompassqualle gefunden. Du hast uns mit soviel Informationen versorgt so dass wir diese Wanderung mit dir gerne noch einmal wiederholen möchten.

Liebe Grüße von der Schweizer Grenze Inge


Hallo Sigi, wir sind endlich wieder in Deutschland und möchten uns noch mal für die tolle Führung bedanken. Obwohl wir letztes Jahr auch schon mit dir gewandert sind und viel Neues gelernt haben, war es dieses Jahr nicht weniger interessant und unterhaltsam. Vielen Dank dafür! Die "Litauer" sind dauerbegeistert!

Mit ganz lieben Grüßen aus NMS, Familie Schnack


Lieber Sigi, die Wattwanderung am 08.08.2015 mit dir war super!!! Du hast eine sehr nette Art mit Menschen umzugehen und ebenfalls ein enormes Fachwissen! Uns hat der Tag sehr viel Freude gemacht und wir können eine Watttour mit dir nach Norderney nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Jugendliche und Hunde uneingeschränkt weiterempfehlen.

Vielen Dank für diesen tollen Tag und liebe Grüße aus Limburg, Hanna, Jona, Luka und Andrea


Hallo, der Tag gestern hat uns allen sehr gut gefallen . Es war interessant und lehrreich und wir werden deine Wattwanderung bestimmt weiter empfehlen. Haben gestern noch lange zusammengesessen und haben das schöne Wetter genossen . Der Muskelkater hat sich schon bemerkbar gemacht und die Grüsse an die Emsländer habe ich schon weitergegeben .

Lg von den Schottjern und noch einen schönen Sonntag !


Hallo Sigi, noch mal vielen Dank für die tolle Führung durchs Wattenmeer, es war sehr informativ und hat viel Spaß gemacht!! Wir sind wieder zu Hause im Allgäu und dürfen Morgenfrüh dann auch mal wieder zur Arbeit... da beneide ich Dich schon ein wenig um Deinen Sommer- und Winterjob. Wir wünschen Dir sehr viel Gesundheit und noch viele schöne Touren durchs Watten- oder Wintermeer.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Allgäu schicken Dir Silvia und Klaus Schneider


Hallo Sigi! Wir wollen uns nochmal ganz herzlich bei dir für die unvergessliche Wattwanderung bedanken, denn sie war einer der Höhepunkte unserer Reise! Du hast uns viel Wissenswertes auf kurzweilige Art und Weise nähergebracht. Und obwohl oder gerade weil wir nass waren bis Oberkante Nabel, hat es sehr viel Spaß gemacht! Wie würde der Bayer sagen: "Des woar a zünftige Sach´!"

Viele Grüße aus dem Bayerischen Wald! von Lena und Tobi


Hallo Sigi, mein Freund und ich waren bei der Wattwanderung am 26. 07. 2015 dabei. Es war ein sehr schöner Tag. Und zum Glück hatten wir super Wetter. Du hast uns toll durchs Watt geführt.

Liebe Grüße aus Hessen von Constantin und Nina!


Lieber Herr Knittel, was war das für eine schöne Wattwanderung! Sie haben das toll gemacht und ich würde Sie immerzu weiterempfehlen!

Herzlichen Dank und liebe Grüße Chantal Wilke


Hallo Sigi, Mensch- was war das gestern für ein toller Tag mit dir! Natur pur, viele schöne Informationen, welche du sehr schmackhaft und interessant erklärt und an uns weitergegeben hast. Einfach super, das muß ich dir nochmals sagen. Schade, daß wir uns nicht mehr auf der Fähre gesehen haben, hätte mich gerne noch mit dir unterhalten. Ich kann und werde dich uneingeschränkt weiter empfehlen, denn du machst das echt klasse!

Viele liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet Jan


Grüß Sie Gott Herr Knittel, nachdem wir all unsere Nordseeeindrücke sortiert, verarbeitet und gespeichert haben, ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Ja, wir sind dankbar dafür, daß Sie mit uns am Freitag den 8. Mai die Wattwanderung gemacht haben, trotz geringer Teilnehmerzahl. Um so schöner war es, wir konnten Sie sehr für uns vereinnahmen; die Fragen, welche wir stellten und es waren viele, blieben nie unbeantwortet. Wir erlebten einen Sigi voller Begeisterung, ja voller Leidenschaft für diese wunderbare Landschaft.....das Wattenmeer. Diese Wattwanderung hat in uns bleibende Eindrücke hinterlassen, diese Erfahrung möchten wir nicht missen. Ps: es wird gesagt, man trifft sich zweimal im Leben...wir wünschen uns dieses Treffen mit Ihnen. Wo auch immer, es könnte auch in Lappland sein...also bis dahin!

Liebe Grüße aus dem Bamberger Land von Hedda und Hans Gahl


Lieber Sigi, Ich möchte mich ganz herzlich für den schönen und lehrreichen Tag bedanken mit einem Bild von heute Abend auf dem die Sonne in "deinem" Meer untergeht.

Liebe Grüße Petra Marso


Unsere Wattwanderung am 03.10.2014, Tag der Deutschen Einheit. Wir haben ein paar Tage Urlaub in Norden gemacht. Selbstverständlich gehört auch eine Wattwanderung zu einem Nordsee-Urlaub. Ich hatte erst einige Bedenken, dass am Feiertag mehr Menschen als Wattwürmer unterwegs sein könnten, aber das war zu unserem Glück nicht so. Mein Mann hat mit Sigi den besten Wattführer gefunden, den man sich denken kann. Wir haben uns in Norddeich an der Bushaltestelle neben dem Kurhaus getroffen um dann mit dem Bus nach Neßmersiel zu fahren. Ab hier ging es dann zu Fuß zu der Insel Norderney. Leider hatten sich auch ein paar Menschen angemeldet und sind dann einfach nicht gekommen. Sigi muss aber den Bus und die Rückfahrkarten für das Schiff trotzdem bezahlen. Das ist schon ganz schön ärgerlich. Super Wetter, die Sonne scheint und wir hatten vom ersten Augenblick den Eindruck, dass wir bei Sigi gut aufgehoben sind und meine Angst wich immer mehr der Begeisterung. Wir haben viel gelernt über das Ökosystem Wattenmeer, wie die Natur zusammenspielt und aber auch durch den Menschen zerstört wird. Es war interessant, unterhaltsam , sehr lehrreich und keine Minute langweilig. Sigi hat uns sicher durchs Watt und die Priele geführt, wir haben viele kleine Wattbewohner gesehen, eine Krabbe gefunden, betrachtet und wieder freigelassen. Ein kleiner Krebs in einem leeren Schneckenhaus ist über einige Hände gekrabbelt und wurde wieder zurückgesetzt. Sigi hat uns eine Qualle gezeigt, die wir ohne ihn niemals entdeckt hätten. Er hat uns nicht nur über die Tiere im und am Wasser erzählt, er kennt auch die Vögel und hat uns viel über den Vogelzug erzählt. Es ist super beeindruckend wie sich Sigi mit dem Wattenmeer auseinandersetzt, er hat uns auch die „Kritik“ nicht erspart. Da wird einem erst bewusst , wie und dass wir durch unser Verhalten riskieren, das die Natur in der Küstenregion kaputt geht. Die Konsequenzen für Mensch und Tier und die Natur muss man sich vor Augen führen. Die vielem riesigen Tankschiffe , die Schiffwracks aus dem Krieg, hier weiß niemand wieviel Munition hier noch lagert, und schadet nicht auch der Rost dem Meer? Die neueren Störfaktoren sind die Ölbohrplattformen und die riesigen Windkraftanlagen. Da stehen ja nicht nur die Türme aus dem Wasser, die brauchen ja auch Fundamente und der gewonnene Strom muss auch weiterbefördert werden. Mit diesen kritischen Anmerkungen und Gedankenanstößen sind wir dann durch die Salzwiesen und den Dünenbereich auf der Insel angekommen. Sigi hat uns die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und von der Schönheit geschwärmt. Leider waren die meisten Pflanzen schon abgeblüht. Am Dünenbereich haben wir eine kurze Rast gemacht. Es ging weiter durch einen riesigen Sandkasten, weißer, weicher , feiner Sand, der trotzdem fest unter den Füße war. Hier sind wir dann barfuß gelaufen, weil es so schön war. Ein nicht so schönes Erlebnis war der kleine Heuler, der leblos am Strand lag. Aber auch das gehört dazu. Am Strand entlang, nochmals durch das Wasser und ein paar Muscheln und Schneckenhäuser als Erinnerung gesammelt sind wir dann an der Bushaltestelle angekommen. Von hier ging es in die Stadt Norderney, wo wir uns von Sigi verabschiedet haben. Vielen Dank für das schöne Erlebnis. Es ist eine ganz besondere Erinnerung an unseren Urlaub.

Petra und Ralf Ehlert


Lieber Sigi, jetzt ist es schon wieder mehr als drei Wochen her: die tolle Wattwanderung nach Norderney. Was für ein Tag, was für eine Ruhe, was für eine Stille - und was für eine Erholung! Wir erinnern uns immer noch - und ich hoffe noch lange - gerne an dieses tolle Erlebnis. Außerdem haben wir viel gelernt: über das Wattenmeer, über den Naturschutz und über den Nationalpark. DANKE dafür!!! Wir hoffen, dass wir das ganz bald wiederholen können.

Ganz viele Grüße in den Norden nach Norden-Norddeich! Oliver und Nele


Lieber Sigi, hiermit wollen wir uns noch einmal für die unglaublich schöne und informative Tour (04.10.2014) durchs Watt von Neßmersiel nach Norderney bedanken! Wieder in Frankfurt a.M. angekommen, wird dieses Erlebnis, welches für uns das absolute Highlight unseres Urlaubs in Norden-Norddeich war, uns stets in guter Erinnerung bleiben - vor allem auch, da man das Gefühl hat, den Charme der Region erst dadurch wirklich kennen gelernt zu haben.

Herzliche Grüße aus der Stadt an die See Julia & Daniel


Hallo Herr Knittel, ich möchte Ihnen noch einmal für die wirklich tolle Wattführung mit den vielen bewegenden Eindrücken danken. Gestern Abend haben wir meine Frau an unserer Begeisterung teilhaben lassen, wobei mein Bruder und sein Freund noch einmal betonten, wie sehr ihnen Ihre Präsentation gefallen hatte. Auf dieses Statement dürfen Sie wirklich stolz sein, denn bei dem Freund handelt es sich immerhin um einen Fachmann: er war seinerzeit Reden Schreiber vom Bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber. Im nächsten Jahr werden wir uns im Watt ganz sicher wiedersehen!

Bis dahin alles Gute und viele Grüße Bernhard Keßler


Hallo Sigi, vielen Dank für die schöne Wattwanderung am 29.August. Du bist ein sehr guter und vor allem mit einem umfassenden Wissen ausgestatteter Wattführer. Wir würden Dich immer weiterempfehlen. Danke! Andreas

Mit freundlichen Grüßen Dipl. Ing. Andreas Schiebener MBA


Lieber Sigi, herzlichen Dank für eine unvergessliche Wattführung. Ihre Begeisterung für das Weltnaturerbe haben Sie auf mich überspringen lassen. Die Wanderung von Neßmersiel nach Norderney war sehr kurzweilig und von Ihrem fundierten Fachwissen begleitet. Sie hat mich so fasziniert, dass ich gleich am nächsten Tag nochmals nach Norderney fuhr, um den Tag dort im Naturschutzgebiet zu verbringen. Bemerkenswert sind auch Ihre kritischen Bemerkungen bezüglich des Umweltschutzes an der Küste, auf Norderney und in der Nordsee – es ist doch so wichtig, mit den uns anvertrauten Ressourcen umsichtig umzugehen. Für mich ging ein langersehnter Traum in Erfüllung. Danke!

Es grüßt Sie herzlich aus der herrlichen Pfalz Nicole


Hallo Sigi, das war wirklich ein wunderschöner Tag heute. Vielen Dank für die schöne Wanderung und die vielen, vielen Infos, die wir erhalten haben. Mein Mann und die Kinder haben während der Rückfahrt auf der Fähre noch Zahlenquizz gespielt. Z.B. Wieviel Wasser ist im Wasserturm, wann waren große Sturmfluten, wieviele Touristen kommen nach Norderney, wieviel Robben gibt es... Es waren alle sehr beeindruckt von der tollen Sachkenntnis unseres Wattführers. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich und werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Liebe Grüße Anja Kopal


Hallo Herr Knittel, zu gerne hätte ich die 2. Wattwanderung mit Ihnen gemacht. Fuer mich, die ich aus Hamburg komme, war es ein ganz besonderes Erlebnis, durch das Watt, die Salzwiesen und Duenen auf Norderney zu wandern. Wie wichtig das Watt und seine Erhaltung fuer uns ist, war mir ohne diese Wanderung nicht richtig bewußt. Diese traumhafte Landschaft mit ihren vielen Gesichtern- einfach nur schoen! Ganz zu schweigen, dass ich den sonst eher hektischen Alltag weit hinter mir gelassen habe!

Ich danke Ihnen fuer diesen besonderen Tag und bis zum naechsten Mal Hiltrud Knodt


Ich grüße Sie Herr Knittel, wir sind nach einem toll erlebnisreichen Urlaub im Sachsenland gut angekommen........, nun, es war unser Wunsch, neben Land und Leute an Niedersachsens Nordseeküste auch eine eindrucksvolle Wattwanderung zu erleben. Und so sind wir an dich gekommen und die Wahl war hervorragend! Dein Engagement, neben einer rhetorisch ausgereiften, umfangreich weit gespreiteten fachmännischen Wissensvermittlung, hat uns beeindruckt, deine Beiträge vor Ort äußerst interessiert. Haben da viel an neuen Kenntnissen gewonnen und mit ins Sachsenland genommen.

Bis hoffentlich bald und mit ganz netten Grüßen aus der Waldmühle im tiefsten Sachsenland Falkhard


Hallo Sigi, nochmals vielen Dank für die schöne und informationsreiche Wanderung. Wir haben am Abend noch lange über das Erfahrene gesprochen. Wir wünschen dir und deiner Fam. viel Gesundheit, damit du noch viele Leute an deinem Erfahrungsreichtum teilhaben lassen kannst. Vielleicht sieht man sich ja in Schweden mal, haben die Homepage schon gelesen.

Mit freundlichen Grüßen von der Schwäbischen Alb
Dagmar u. Siegfried, sowie Petra und Helmut


Lieber Sigi! Die Wattwanderung mit dir am letzten Samstag war ein unvergessliches Erlebnis. Du hast uns diese unvergleichliche Landschaft auf eine schöne Weise nahe gebracht & ohne erhobenen Zeigefinger auf die massiven, noch größtenteils unsichtbaren Veränderungen durch unseren Dreck hingewiesen. Somit zugleich verzaubert und zum Nachdenken angeregt. Trotzdem blieb genügend Zeit, um die besondere Stimmung, die Weite, die Luft, das Licht.....ganz individuell auf sich wirken zu lassen. Da waren die unbequeme Startzeit und die kalten Füße schnell vergessen. Vielen Dank dafür & und für die tolle Betreuung, incl. Shuttle zurück.

Herzliche Grüße aus Hannover Astrid


Hallo Sigi! Ich wollte mich noch einmal nachträglich bei dir für die Wanderung am 3. Mai nach Norderney bedanken! Natürlich auch dafür, dass du mit unserer kleinen Verspätung so entspannt umgegangen bist und uns abends sogar wieder nach Neßmersiel gebracht hast. Das war alles andere als selbstverständlich! Vielen Dank dafür! Auch im Namen von Lesley und Astrid! Sie waren genauso begeistert wie ich von den Erzählungen und deinem Wissen über`s Watt! Gerade Lesley als Vogelkundlerin hast du mit der richtigen Benennung jedes einzelnen Vogels, den wir unterwegs gesehen haben, schwer beeindruckt. Für mich als Wiederholungstäter war es vor allem auch interessant zu sehen, wie sich das Watt und die Insellandschaft innerhalb eines Jahres so grundlegend verändern kann. Ich kann nach dem Wochenende jedenfalls ganz sicher sagen, dass ich mich, wenn es mich das nächste Mal ins Watt zieht, wieder bei dir melden werde.

Vielen Dank und viele Grüße aus Aurich! Jochen


Ich komme aus Süddeutschland und liebe die Berge, das Gipfelglück und eine g"scheite Brotzeit. Und trotzdem hat es mich Anfang des Jahres nach Ostfriesland verschlagen. Denn ich war noch nie an der Nordsee und noch nie habe ich das Wattenmeer gesehen. Das musste ich ändern. Und was soll ich sagen: Es war der Wahnsinn. Super Wetter, super Wanderung, super Truppe UND ein super Wattführer, wahrscheinlich der einzige süddeutsche Wattführer an der Ostfr. Nordseeküste. Danke Sigi!

Ganz liebe Grüße aus München Stefanie


Hallo Sigi, bei dir bedanken wir uns noch mal ganz, ganz, ganz herzlichst für deine Hilfe, die du uns- ohne mit der Wimper zu zucken, und mit einer Selbstverständlichkeit- buchstäblich von morgens (Abholung bei der Pension) bis abends angeboten hast. Das war echt klasse von dir!! Vielen Dank!!! Und natürlich...für die tolle Wattwanderung..., Wir sind mit ganz viel Mehrwissen über die Nordsee und ihre Bewohner, über die Natur um sie herum und der bestehenden Gefahr, der sie durch Umweltverschmutzung ausgesetzt ist, nach Hause gekommen. Du vermittelst das Gefühl der Verantwortung, die wir für dieses echte Naturwunder haben. Das war eine echte Bereicherung. Wir kommen ganz sicher wieder und dann wird wieder gewattet...Tja, und solltest du bis dahin noch nicht Schweden unsicher machen, dann bist Du unser Wattführer. Danke für Alles!!!

Alles Liebe und vielleicht bis irgendwann, Michaela u. Jana aus Tirol


Hallo Sigi,...danke für die beiden Wattwanderungen. Es ist immer wieder schön, die Wanderungen zu unternehmen und vom Festland zu den Inseln oder zurück zu laufen. Ich höre so gerne deinen all umfassenden Erklärungen zu, das ist so schön. Durch deine Ausführungen lässt du die Wanderungen immer zu etwas Besonderem werden. Ganz besonders schön war der Sonnenaufgang bei der Norderney- Wanderung, die wir um 6 Uhr begonnen haben. Es war wunderschön. Solche Erlebnisse sind für mich durch nichts zu ersetzen und entschädigen für alles! Nächstes Jahr im August werden wir wieder in Norddeich sein und haben wieder 2 Wochen Urlaub gebucht. Ich freue mich schon jetzt darauf.

Viele Grüße Carmen


Lieber Sigi, ich habe mit meiner Tochter Emely in der letzten Augustwoche an einer wunderschönen und informativen Wanderung mit dir als Führer teilgenommen. Es ging von Norddeich über Neßmersiel nach Norderney. Du erinnerst dich möglicherweise an uns....Da ich dich als durchaus kritischen Erdenbürger kennen gelernt habe, möchte ich dich darum bitten, deine zukünftigen Teilnehmer auf die Parkplatzabzocke in Norddeich aufmerksam zu machen. Sie werden es dir danken! Lieben Dank nochmals für das „Augen öffnen“ und alles Gute. Hab eine schöne Zeit mit deinen Schlittenhunden!

Andre Schröter


Hallo Sigi, auf diesem Wege bedanken wir uns bei Dir noch einmal für die herrliche Tour am 9.08. durchs Watt nach Norderney. Es ist für uns eine einmalige Erfahrung gewesen, die durch Deine Geschichten und Informationen mit viel Fachwissen perfekt ergänzt wurden. Also DANKE!

Beste Grüße aus Hessen Jana u. Frank

https://www.facebook.com/JanaFrankFotografie?ref=hl


Lieber Siegfried Knittel, erstmal muss ich natürlich abermals sagen, dass die Tour mit Ihnen durch das Watt eine ganz besondere Erfahrung war und es hat vor allem eine Menge Spaß gemacht. Auch die Informationsseite kam nie zu kurz, neben viel Humor und auch manch schöner Geschichte. Dafür wollte ich hier nochmal danken.

Mit den freundlichsten Grüßen Tim Neumann


Hallo Sigi, nochmals Danke von allen! Bei den Highlights des Urlaubs war die Wattwanderung nach Norderney (neben Sonnenuntergang auf dem Deich) ganz oben bei allen dabei. Hat wirklich viel Spaß gemacht.

Liebe Grüße aus Frankfurt und DANKRSCHÖN von Christina, Alexandra, Natalie, Katja, Uli, Philipp und Philipp (Biologen v. Senckenberg- Institut)


Lieber Sigi, heute wollen wir nochmals danke sagen für die tolle Wattwanderung am Pfingstsonntag, die Du mit uns unternommen hast. Wir haben das Watt mit seinen Lebewesen und die Wichtigkeit des Naturschutzes kennengelernt. Durch Deine humorvolle und positive Art, hast Du uns auf Vieles aufmerksam gemacht, an dem wir wahrscheinlich achtlos vorbeigelaufen wären. Wir haben gelernt, gestaunt und sehr viel gelacht. Danke für die Organisation des leckeren Picknicks und den Sektempfang bei der Aussichtsdüne auf Norderney zum 60. Geburtstag unseres Freundes Harald. Es war ein rundum gelungener, abenteuerlicher Tag. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und hoffen, es hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie uns.

Danke sagen die 12 Pfälzer aus dem Kreis Germersheim


Lieber Sigi, ……und wir würden uns sehr freuen, wenn etwas von uns auf deiner Seite auftaucht. Es war auf jeden Fall ein wunderschöner Tag, den wir bestimmt nie vergessen werden. Deine Begeisterung für und dein Wissen über diesen einzigartigen Lebensraum Watt sind einmalig. Herzlichen Dank an den schwäbischen Wattwanderführer für diesen tollen Tag, und für den weiterhin netten Kontakt. Alles Gute im neuen Jahr, vor allem aber Gesundheit, wünschen dir und deiner Brigitte

Die Wöhrles (Dezember 2012)


Lieber Sigi, nun komme ich endlich dazu, mich bei Dir zu melden. Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Wattwanderung bedanken; das war der schönste Tag unseres Urlaubs. Du hast uns diese großartige Landschaft eindrucksvoll und mit wirklich fundiertem Wissen näher gebracht. Man spürt Deine Begeisterung und gleichzeitig Sorge um den einzigartigen Lebensbereich. Bei unserem nächsten Urlaub in der Gegend kommen wir auf jeden Fall wieder zu Dir.

Viele Grüße von Brigitte, Anna, Franziska, Theresa und Alex (August 2012)


Lieber Sigi, nun ist unser Urlaub zu Ende und wir möchten dir noch einmal ganz herzlich für die schöne Wattwanderung nach Norderney danken. Wir fühlen uns reich beschenkt durch das, was wir gesehen haben, aber genauso, wie sehr du mit der Natur verbunden bist und das auch weitergeben kannst. Danke!

Mit sehr herzlichen Grüßen von Martin und Liesel Scharnowski (August 2012)


Hallo Sigi, wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal für die tolle Wanderung heute bedanken. Der Tag hat uns wahnsinnig viel Spaß gemacht und wir haben viel über den Lebensraum gelernt, der Dir so sehr am Herzen liegt. Deine Erklärungen, die Du mit soviel Ehrfurcht vor der Natur und Begeisterung gegeben hast, haben uns total in ihren Bann gezogen. Wir dachten, wir wissen schon so einiges über das Wattenmeer, aber Du hast es geschafft, uns dieses Gebiet durch Deine Augen sehen zu lassen. Vielen Dank für dieses Erlebnis. Wir werden uns sicherlich im Juli wiedersehen, wenn es eine passende Tour gibt.

Bis dahin mit vielen Grüßen Stefan Siefert u. Jana Gäde (1.Mai 2012)


Moin Sigi! Auf diesem Wege senden wir herzliche Grüße aus Gera in Thüringen und wollen uns für die interessante Wattführung am 24.06. bedanken. Zur Erinnerung: Diese führte uns von Neßmersiel nach Baltrum an einem wunderbaren, sonnigen Urlaubstag. An diesem Tag hatte Steffen Geburtstag. Es war eine unvergessliche Wanderung, wir haben unheimlich viel gelernt, es war einfach super.

Viele Grüße aus Gera und bleiben Sie gesund! Heike und Steffen (Juni 2011)


Hallo Sigi! Nach einem terminbedingt etwas kurz geratenen Abschied auf Norderney nun ein fröhliches Hallo aus Oberschwaben von Franziska und Rafael Sind nach einer längeren, aber zum Glück langweiligen Autofahrt gerade angekommen. Wir hatten eine tolle, interessante, spannende, lustige Zeit mit Dir im Watt und freuen uns darauf, das bei Gelegenheit zu wiederholen oder noch besser, Dich in Schweden zu besuchen.

Vielen Dank auch für Dein schönes Buch, nachdem Rafael morgen wieder in die USA fliegt, müssen wir jetzt erst einmal ausdiskutieren, wer das als erster lesen darf. Liebe Grüße Franziska und Rafael August 2011


Hallo Sigi, wie versprochen, melden wir uns bei Ihnen. Wir durften am Samstag mit Ihnen an einer Wattwanderung von Baltrum nach Neßmersiel teilnehmen. Es war ein unglaubliches Erlebnis. Vielen Dank! Wir werden noch lange an diesen Tag zurückdenken. Herzliche Grüße aus Nürnberg Sabine und Michael Sept. 2011


Hallo Sigi! Ich wollte Dir schon lange schreiben, um mich zu bedanken. Die Wattwanderung war für uns eine unglaubliche Erfahrung…. Vier Italiener an der Nordsee- das sieht man nicht jeden Tag! Vor allem existiert so etwas bei uns nicht, deswegen war es für uns noch interessanter.

Danke nochmals für diese wunderschöne Zeit. Francesca, Filippo, Massimo und Olivia August 2011


Lieber Sigi, auch nach unserer fünfzehnten Inselwanderung mit Dir zu den Inseln Norderney und Baltrum sind wir jedes Mal aufs Neue begeistert. Die Natur und die Eindrücke des Watts, der Salzwiesen und Dünen sowie die darin lebenden Tiere sind jedes Mal imposant. Es ist für uns und unsere Kinder einfach wunderbar, Dir zuzuhören.

Viele liebe Grüße sendet Dir die Bodensee- Wattwanderfamilie Maucher August 2011


"Hallo Herr Knittel,

es ist mir ein ausgesprochenes Bedürfnis, Ihnen nach der Wattwanderung in der vergangenen Woche, am 14. Oktober nach Norderney, noch einmal meinen herzlichen Dank für diesen erlebnisreichen Tag auszusprechen! Obgleich es nur ein einziger Tag war, der zudem auch noch ziemlich trübe und grau begann, sind nicht nur unsere beiden Jungs der überzeugten Meinung, dass dies das absolute Highlight in den Ferien war!!

Sie haben uns durch Ihr fundiertes Hintergrundwissen das Erlebnis Wattenmeer auf sehr anschauliche Weise näher gebracht, doch auch die nachdenklich stimmenden, kritischen Nuancen haben uns alle gleichermaßen sensibilisiert und gerade unsere Söhne auch zum Nachdenken angeregt, wie Sie ja sicher bei unserem abschießenden Kaffee schon bemerkt haben. Ihr Buch ist uns nicht nur ein schönes Erinnerungsstück an diesen Tag, wir alle haben es in den letzten Tagen immer wieder gern zur Hand genommen und die Eindrücke und auch die Fakten nachwirken lassen.

Wir sind sehr froh, gerade auf Sie im Internet gestoßen zu sein! Bewahren Sie sich den Sinn für die Schönheit aber ebenso für die Anssprache kritischer Aspekte. Wir 4 wünschen Ihnen jedenfalls alles Gute für Ihre Zukunft sowie auch für Ihren baldigen Aufbruch nach Schweden! Ihr dortiges Camp und die Buchungsmöglichkeiten gefallen mir übrigens auch sehr gut ;-) , wünsche Ihnen ebenso viel Erfolg dort!!

Herzliche Grüße vom Niederrhein
Anke, Kurt, Christian & Matthias Gagel"


"Sehr geehrter Herr Knittel,

.....zählt diese erlebte Wattwanderung mit Ihnen zur Insel Norderney trotz fehlender Sonne und grauem statt einem blauen Himmel mit Abstand zum Höhepunkt unseres Kurzurlaubes an der Nordseeküste. Dafür nochmals unseren Dank!

Gewiss, es war die erste Wattwanderung die wir, anders als Sie, in unserem Leben mitgemacht haben. Natürlich ist unser erster Eindruck dementsprechend euphorisch.

Dessen ungeachtet hat Ihre Begeisterung für das Watt und Ihre Ausführungen dazu unsere Sichtweise auf diese Landschaft und ihren Schutz und Bewahrungswert nicht unerheblich beeinflusst, worum ich Ihnen persönlich dankbar bin.

.......in diesem Sinne sagen wir nochmals Dank. Danke für die Eindrücke, die Sie uns bei dieser Wattwanderung vermittelt haben. Danke aber auch für Ihre kritischen und nachdenklichen Worte zur Situation des Wattenmeeres in unserer heutigen Zeit und unseren Umgang damit. Bewahren Sie sich Ihr spürbares Engagement für diese für uns so wichtige Region.

Mit freundlichen Grüßen
Gisela u. Matthias Saturnus"


"Mit Sigi Knittel ins Watt - ein Erlebnis
Das Wattenmeer an der Nordseeküste- kürzlich zum Weltnaturerbe der Unesco ernannt. Das entfacht bei einigen Begehrlichkeiten oder besser auch: man kann damit Geld verdienen. Nun gibt es nichts dagegen zu sagen, dass Menschen Geld verdienen sollen. Wir müssen schließlich alle leben, unsere Familien ernähren und dürfen und sollen uns auch etwas leisten. Dazu arbeiten wir schließlich.

Allerdings- auch wenn Gott gesagt haben soll: Machet Euch die Erde untertan, so haben das offensichtlich viele falsch aufgefasst und Raubbau auf diesem Erdball betrieben. Man könnte geneigt sein zu sagen: Der Mensch ist ein Störfaktor hier.

Doch es gibt auch viele, die verantwortungsbewusst mit ihrer Umwelt umgehen und andere auch davon überzeugen: Passt auf Leute, wir haben nur diese Erde, habt ein wenig Ehrfurcht und pflegt sie!

So einer ist auch der Sigi Knittel, ein Wattführer der besonderen Art! Sein umfassendes Wissen um das Watt, das Meer, insbesondere der Nordsee, fasziniert und es ist wahrlich spannend, mit ihm 3- 4 Stunden im Watt und am Meer und zwischen den Dünen und Salzwiesen zu laufen, zu horchen, zu schauen.

Wer Lust hat, schaut sich die Bilder an, und wer noch mehr Lust verspürt, um mit ihm mal den "Schlick" unter den Sohlen zu spüren, der macht sich hier kundig. 0172-9344575.

Viel Spaß und Entspannung- die Seele wird es jedem danken.
Jörg Köhler/ Aurich"


"Moin Herr Knittel,

nicht nur mein Sohn und seine Verlobte haben die Wattwanderung zu Pfingsten mit Ihnen genossen, sondern auch unsere aktuellen Gäste, die am vergangenen Freitag mit Ihnen unterwegs waren. Es hat sie beeindruckt, dass Sie auf jede Frage eine fundierte Antwort hatten.

Auch auf die Kinder in der Gruppe seien Sie so nett eingegangen, dass man eine Wattwanderung mit Ihnen sehr empfehlen könne. Das tue ich natürlich immer wieder gerne! O- Ton unserer Gäste vom Freitag: Der Mann ist einfach selbst begeistert von der Natur und dem, was er tut. Und das merkt man halt!

Weiterhin viel Freude bei Ihren Führungen und viele Grüße aus Norddeich
Monika Pfeiffer- Gästehaus Admiral"


"Lieber Sigi

Wir sind wieder zurück in unserem "Ruhrgebiet" und lesen begeistert in Deinem Buch: "Erlebnis Wattwanderung". Meine Tochter (15 J.) und ich haben am Donnerstag(19.08.) Deine Wattführung nach Baltrum mitgemacht und wir sind immer noch begeistert. Uns haben Deine Geschichten und Informationen über das Wattenmeer sehr fasziniert. Es war unsere erste Wattwanderung überhaupt, und bestimmt nicht die letzte!!! Sehr verzaubert hat uns Deine Erzählung über die Nachtwanderung! Das würden wir auch gerne mal erleben!!

Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und viel Erfolg für Deine Pläne und hoffen, dass wir uns bald mal wieder sehen.

Herzliche Grüße aus Essen von Susanne und Laura Wegener"


"Hallo Sigi,

am 13.05. haben wir, anders als die meisten Kegelclubs, eine Wattwanderung mit Ihnen gemacht. Es war ein Erlebnis. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass Sie mit soviel Herzblut bei der Sache waren. Man/ Frau merkt, wie sehr Ihnen das ganze Ökosystem Wattenmeer am Herzen liegt. Wir haben viel gelernt, auch wenn wahrscheinlich nicht alles hängen bleibt. Am nächsten Tag haben wir einen Rundflug gemacht und konnten bei der Gelegenheit noch mal die Strecke sehen, die wir mit Ihnen bewältigt haben, auch das war beeindruckend zu sehen.

Vielen Dank für den schönen Tag und weiterhin alles Gute wünschen die "Strammen Waden" vom Niederrhein!
Mai 2011"


"Hallo Siegfried,
uns hat nun mittlerweile der Alltag eingeholt. Zuvor waren Stefan, Markus und ich bei einem Abenteuerwochenende mit Bogenbau auf der schwäbischen Alb. In einer Woche beginnt bei uns wieder die Schule. Die neue Salzmelde von der Nordsee ziert mit dem dazugehörigen Sand unseren Garten und wird von Stefan liebevoll gepflegt.

Wir denken gerne an die tollen Wattwanderungen mit Dir zurück. Für die tollen Stunden im Watt danken wir Dir recht herzlich.. Wenn es irgendwie möglich ist, machen wir vielleicht schon nächstes Jahr nochmals Urlaub in Norddeich. Dein Buch vom Survival in Schweden habe ich gelesen und wir Männer träumen schon von der Wildmark in naher Zukunft.

Vom Bodensee grüßen Dich ganz herzlich
Rupert, Sabine, Stefan und Markus"


"Sehr geehrter Herr Knittel,
nochmals möchte ich mich bei Ihnen für die hervorragende Führung durchs Watt zur Insel Norderney bedanken. Wir waren alle sehr beeindruckt und begeistert über die vielen Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben.
Herzliche Grüße Veronika Göhlinger"


"Hallo Herr Knittel,
Ende April waren wir mit Ihnen nach Norderney unterwegs und zehren heute noch von dieser tollen Wanderung. Liebe Grüße aus dem Chiemgau.
Steffen Hanle"


"Möchte mich auch für die tolle Führung bedanken. Ich war in der Gruppe "Hindersmann". Liebe Grüße und weiterhin schöne Wattwanderungen
wünscht Jutta Keller"


"Hallo Herr Knittel,
wir kommen aus Mayen und haben am 21.03. an der Wanderung teilgenommen. Danke für den schönen und unvergesslichen Tag.
Silvia und Dirk Förster"


"Moin Sigi Knittel,
nochmals ganz herzlichen Dank für den gestrigen tollen Tag im Watt, am Watt und auf der Insel Norderney.
Alles Gute und bis zum nächsten Mal
Jörg mit Eva Köhler"


"Hallo Siegfried,
wir denken immer wieder an den schönen Nordseeurlaub mit den eindrucksvollen Wattwanderungen zur Insel Norderney. Diese wundervolle Naturlandschaft mit Deinen ausführlichen Erklärungen bleibt nicht nur uns, sondern vor allem auch den Kindern in bleibender Erinnerung.
Viele liebe Grüße vom Bodensee senden Dir
Die Mauchers"


"Moin Sigi,
vielen Dank für den schönen Tag im Watt und auf Norderney. Wir haben den Tag noch in dem Fischrestaurant ausklingen lassen und sind jetzt zurück in unserer Pension. Wir wünschen Dir noch viel Erfolg bei der Verwirklichung des Adventure- Camps in Lappland. Falls Du noch etwas Hilfe beim Aufbau benötigst, sag doch einfach mal Bescheid.
Viele Grüße
Martina und Nils"


"Hallo Sigi,
Dein Buch haben wir uns besorgt. War ohne Probleme in Papenburg zu erhalten. Sehr schöne Bilder und sehr gut von Dir erzählt. Wir wurden sofort wieder an unsere gemeinsame Watttwanderung erinnert. Sie war für uns, trotz oder wegen der widrigen Umstände ein einmaliges Erlebnis und wir erzählen gerne in unserem Bekanntenkreis darüber.
Herzliche Grüße aus Papenburg und einen guten Rutsch
Ulla und Hans Kösters"


"Hallo Sigi,
ich hatte das große Glück, mit Dir eine Wattwanderung nach Norderneyzu unternehmen. Danke nochmals dafür- die Erinnerung lebt!
Liebe Grü0e
Birgit"


"Hallo Siegfried,
nochmals herzlichen Dank für die Führung, wir waren einstimmig der Meinung, dass die Wattwanderung bisher der beste Ausflug der Amerikaner war.
Gruß Florian!"


"Hallo Herr Knittel,

nochmals herzlichen Dank für die super Tour durch die Schutz- und Vegetationszonen letztes Wochenende, wir werden Sie als Guide jederzeit weiterempfehlen. Wir haben noch ein Vorschiff erwischt und konnten uns so nicht mehr richtig verabschieden, aber vielleicht schaffen wir diese Saison ja sogar noch mal die Strecke nach Baltrum! Auch vielen Dank für Ihr Buch.

Viele Grüße
Tilo Brade, Lars Peters"


"Hallo Sigi,

wir möchten uns noch einmal für die tolle Wanderung nach Norderney bedanken. Die vielen Infos, das Laufen und die schönen Aussichten haben den Tag zu einem echten Highlight unseres Urlaubs gemacht. Das war bestimmt nicht unsere letzte Wattwanderung, von daher hoffentlich ein baldiges Wiedersehen.

Liebe Grüße
Berndt Schmitz und Familie"


"Hallo Sigi!

Wir erholen uns gerade von der schönen Wattwanderung. Das war ein sehr schöner Tag! Vielen Dank noch einmal. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder!

Viele Grüße Janna und die Gruppe aus dem Elsaß!"

Impressum